Ausflugsziele – Erholung und Erlebnis ganz nah

Kleinheppach ist ein kleiner Weinbauort im Herzen des Remstales, der im Rahmen der Gemeindereform 1972 in die Gemeinde Korb integriert wurde.
Sehenwertes: Steinzeitmuseum Kleinheppach, Ausstellung Korber Köpfe – www.korb.de.

Zu Fuß oder mit dem Rad

Entlang der nahegelegenen Weinberge gibt es viele gut gepflegte Spazier-, Wander- und Radfahrwege mit wunderschönen Ausblicken auf das Umland.

  • Erst im Jahr 2005 wurde ein neues Teilstücks des Jakobswegs Tauber – Neckar eingeweiht. Es führt von Winnenden kommend direkt durch Kleinheppach nach Esslingen. – www.fernwege.de.
  • Georg-Fahrbach-Weg – www.schwaebischer-albverein.de
  • Remstal-Höhenweg – www.remstal-route.de
  • Weinstadt besteht aus den Orten Beutelsbach, Endersbach, Großheppach, Schnait und Strümpfelbach. Fünf Stadtteile, in denen Sie diverse öffentliche Einrichtungen für eine vielseitige Freizeitgestaltung nutzen können. Rad- und Wanderwege, Sport- und Festhallen sowie Freibäder stehen Ihnen neben weiteren zeitgemäßen Einrichtungen zur Verfügung. – www.weinstadt.de

Auch eine Fahrt mit der Schwäbischen Waldbahn von der Daimlerstadt Schorndorf in den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald nach Welzheim ist ein Erlebnis, teilweise mit Dampflok. – www.schwaebische-waldbahn.de

Kleinheppach liegt ca 20 km vor den Toren der Stadt Stuttgart und ist so leicht mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln (Infos über www.vvs.de ) zu erreichen.

Sehenswürdigkeiten und Kulturelles

„Die Wilhelma ist ein zoologisch-botanischer Garten in der Kulisse einer denk­mal­geschützten Park­anlage des 19. Jahrhunderts. Der Dreiklang von Zoo, botanischem Garten und historischem Park macht den hohen Wert und den besonderen Reiz der Wilhelma aus.“ (Zitat aus dem „Leitbild der Wilhelma“, 2000).

Mercedes-Benz-Museum, Cannstatter Wasen, Musicals, Theater und Museen wollen von Ihnen entdeckt werden!
Infos: www.stuttgart-tourist.de

Weitere sehenswerte Städte in der näheren Umgebung sind Waiblingen, Esslingen, Ludwigsburg, die älteste Stauferstadt Schwäbisch Gmünd.

Weitere Informationen auch zu Führungen erhalten sie auf den jeweiligen Homepages der Städte oder unter www.kultissima.de.